11.03.2014
0

Isa-Guide: Sport, Politik und Industrie trifft sich in Berlin

Glück auf: Wann kommen die Sportwettlizenzen − und was passiert bis dahin? Am 31. März 2014 findet der 3. Sponsors Sports Gaming Summit erstmals im Berliner Olympiastadion statt. Die Ausgangspositionen in der Branche sind unterschiedlich, doch eins eint alle Beteiligten: Verärgerung, Verunsicherung und vor allem wenig Verständnis. Umso wichtiger in dieser Situation ist es, die…

01.03.2014
0

Glücks- und Gewinnspielrecht in den Medien

Hrsg. Streinz/Liesching/Hambach, Autoren von Hambach & Hambach: Dr. Wulf Hambach, Claus Hambach, LL.M., Dr. Stefan Bolay, Yasmin Sirch, Maximilian Riege, Dr. Bernd Berberich, Alexander Pfütze, LL.M. Das neue Glücksspielrecht gilt seit 2012. Der Glücksspielmarkt wird damit teilweise liberalisiert und das staatliche Glücksspielmonopol aufgelockert. Zukünftig sollen bis zu 20 (Online-)Konzessionen (auch) für Anbieter von Sportwetten erteilt…

26.07.2013
0

gaminglaw.eu: Why do the federal states forgo extra revenue of 1.5 billion Euro? – Germany bottom of the list: European gambling legislators oriented to the successful Danish model

By Andreas Schultheis, source: gaminglaw.eu Barcelona/Munich, July 2013. The German federal states could generate additional tax revenue of more than 1.5 billion Euro between 2014 and 2017. This would require neither redistribution nor tax increases. It would merely be necessary to adjust the inter-state treaty on gambling (GlüStV), which has been in force for one…