09.09.2021
0

Erneute Abweisung von Spielerklagen gegen Zahlungsanbieter und Online-Casinos

Hambach & Hambach vertritt derzeit zahlreiche Online-Glücksspielanbieter und Zahlungsdienstleister gegen hunderte unberechtigte Zahlungsforderungen von Spielern, die ihre Spielverluste zurückfordern. Die Spieler gehen dabei irrig davon aus, dass sie ihre Verluste bei der Teilnahme an Online-Glücksspielen ohne großen Aufwand wieder zurückfordern können, da sie nach eigener Aussage an illegalen Glücksspielen teilgenommen hätten. Die Tatsache, dass die…

06.03.2020
0

Dr. Wulf und Claus Hambach auch in 2020 bei Who’s Who Legal gelistet

Dr. Wulf und Claus Hambach wurden für 2020 im Bereich Sports and Entertainment bei WWL erneut gelistet: „Claus Hambach of Hambach & Hambach is acclaimed by peers for his market-leading advice in tax matters and foremost understanding of gambling laws.“ „Wulf Hambach is a widely renowned name in the field of gaming law. He is…

28.01.2019
0

PT-MAGAZIN: Populismus hält Einzug in die Rechtsprechung

Von Ansgar Lange, veröffentlicht auf www.pt-magazin.de Gerichte müssen sich in Sachen Online-Glücksspielmarkt dringend sachkundig machen Mit dem Vorwurf des Populismus sollte man grundsätzlich vorsichtig umgehen. Bisweilen wird er zu leichtfertig erhoben. Doch ohne Zweifel sind die Populisten auf dem Vormarsch. Man denke nur an die einfach-eingängigen Twitter-Botschaften des US-Präsidenten. Die Rechtsprechung galt bisher als ein…

01.08.2016
1

GamingIntelligence: Latest German court ruling offers protection to online gamblers

Published on GamingIntelligence.com Germany’s controversial State Treaty on Gambling has suffered yet another blow after a court ruled that authorities may not prosecute players for gambling on unlicensed sites. Last week’s decision overturns the original ruling by the Munich Regional Criminal Court, which had said that Section 285 of the German Criminal Code (Strafgesetzbuch) could…

30.10.2014
0

GamblingCompliance: German Online Casinos Brace for 2015 VAT Hit

By Daniel Macadam, published on GamblingCompliance Legal experts have warned that in just over two months‘ time all EU online gaming operators will be liable for VAT in Germany in the latest setback for companies targeting Europe’s largest economy. The European Union’s new VAT directive, designed to capture more tax from internet giants such as…

26.07.2013
0

isa-guide.de: Warum verzichten die Bundesländer auf 1,5 Milliarden Euro Mehreinnahmen?

Ein Artikel von Andreas Schultheis, Quelle: isa-guide.de 26.07.2013 Schlusslicht Deutschland: Europäische Glücksspiel-Gesetzgeber orientieren sich am Erfolgsmodell Dänemark Barcelona/München, Juli 2013. Über 1,5 Milliarden Euro an Steuer-Mehreinnahmen könnten die deutschen Bundesländer im Zeitraum von 2014 bis 2017 erzielen. Dazu bedarf es weder einer Umverteilung noch einer Steuererhöhung. Lediglich der seit einem Jahr gültige Glücksspielstaatsvertrag (GlüStV) müsste…

06.08.2009
0

Gambling Compliance: German Courts ‘Stich’ To Their Guns Over Gambling Treaty Enforcement

veröffentlicht auf GamblingCompliance Ltd. von James Kilsby Challengers to Germany’s Interstate Gambling Treaty are running out of options in the country’s domestic court system, legal observers warn, as state gaming authorities continue to take steps to lock out foreign online gaming firms ahead of crucial European Court of Justice (ECJ) cases due to be heard next year….