09.09.2020
0

9153

By Dr. Bernd Berberich, published in NStZ-RR 2020, 248

Praxiskommentar zu BGH, Urt. v. 27.2.20203 StR 327/19 (LG Hannover)

Der BGH hat hinsichtlich des Tatbestandsmerkmals „ohne behördliche Erlaubnis“ die Auffassung einer formellen Betrachtungsweise bei § 284 I StGB bekräftigt. Die verfassungs- und unionsrechtlichen Aussagen des BGH beziehen sich maßgeblich auf den terrestrischen Spielhallenbereich.

(…)

You can find the complete practice commentary in German at www.beck-online.de.