Dr. Stefan Bolay | Salary Partner*

Dr. Stefan Bolay ist Salary Partner* bei Hambach & Hambach und konzentriert seine Beratung insbesondere auf folgende Fachbereiche:

• Medien und Entertainment
• E-Commerce
• Wettbewerbs-, Marken- und Urheberecht
• IT-Recht (inkl. Datenschutzrecht)
• Verwaltungsrecht (insbes. Glücksspielrecht)

Stefan Bolay verfasste eine Dissertation zum Thema „Mehrwertgebührenpflichtige Gewinnspiele“ und veröffentlicht regelmäßig Fachbeiträge. Darüber hinaus ist er Autor des Kommentars „Glücks- und Gewinnspielrecht in den Medien“ (GlüStV, Werbe-RL; RStV, TMG).

Stefan Bolay betreut insbesondere Mandanten aus den Branchen Medien & Entertainment. Er berät bei Vertragsverhandlungen und Werbekampagnen und vertritt seine Mandanten in verwaltungsrechtlichen und wettbewerbsrechtlichen Verfahren.

Stefan Bolay studierte Rechtswissenschaften an der Albert-Ludwigs-Universität in Freiburg und der Ruprecht-Karls-Universität in Heidelberg sowie im Rahmen eines einjährigen Auslandsaufenthalts an der Universität von Lund in Schweden.

Die juristischen Staatsexamina legte er in den Jahren 2001 und 2003 in Heidelberg ab und ist seit 2004 als Rechtsanwalt zugelassen.

Bevor er sich Hambach & Hambach anschloss, arbeitete Stefan Bolay zunächst promotionsbegleitend für die renommierte Wirtschaftskanzlei Melchers in Heidelberg und im Anschluss über zwei Jahre für die internationale Wirtschaftskanzlei TaylorWessing in München. 2008 wurde er von der Albert-Ludwigs-Universität in Freiburg zum Dr. jur. promoviert.

*Angestellter Rechtsanwalt ohne Gesellschafterstellung