EN | DE
english deutsch

Dr. Wulf Hambach, Partner


Dr. Wulf Hambach

"incredibly influential in Germany"   (Chambers Global 2015)  

"‘true leader’ on gaming and betting matters in the German market" (Who is Who Legal Germany 2014)

 

Aktuelles

Vorstandsmitglied beim DVTM

Publikationen
Presseartikel
Veranstaltungen


Assistentin:
Nicole Tonelli,
Rechtsanwaltsfachangestellte
n.tonelli@timelaw.de
Tel. +49 89 389975-72

Kompetenz

Dr. Wulf Hambach ist Gründungspartner der Kanzlei Hambach & Hambach und konzentriert seine Beratung insbesondere auf folgende Fachbereiche:

  • Recht der digitalen Wirtschaft
  • Regulierungsrecht
  • Gewinn- und Glücksspielrecht
  • Europarecht

Dr. Hambach ist u.a. auch als strategischer Berater auf Vorstandsebene, insbesondere im Bereich eCommerce (eGaming und ePayment) tätig.

Er publiziert regelmäßig in nationalen sowie internationalen Fachmedien. Ferner ist er Mitherausgeber und Autor des Kommentars „Glücks- und Gewinnspielrecht in den Medien“ (C.H. Beck Verlag). Auf führenden internationalen Konferenzen wie z.B. der EiG, LGE und WGB ist Dr. Hambach ein gefragter Referent.

Dr. Hambach wird im internationalen Ranking von „Chambers and Partners“ als führender Experte im Bereich „Gaming Law“ für die Jahre 2008 -2015 gelistet. Zudem wurde er 2012 in „Chambers Global – The World’s Leading Lawyers for Business“ als führend in seinem Bereich ausgezeichnet. 2008 erhielt Dr. Hambach von World Online Gambling Law Report die Auszeichnung “Lawyer of the Year 2008”. Dr. Wulf Hambach wurde von THE INTERNATIONAL WHO’s WHO of SPORTS & ENTERTAINMENT LAWYERS 2013 als “Most Highly Regarded Individual” ausgezeichnet. Damit zählt er in der Kategorie "Sports & Entertainment Law - Gaming & Gambling" zu den weltweit TOP 5 Rechtsanwälten.

Er ist Mitbegründer des europäischen Portals Gaminglaw.eu (www.gaminglaw.eu), Mitglied bei der International Association of Gaming Advisors (IAGA) und General Member der International Masters of Gaming Law (IMGL).

Zudem ist er im Beirat des Forschungsinstituts für Glücksspiel und Wetten der Universität Bonn-Rhein-Sieg sowie Vorstandsmitglied des Deutschen Verbandes für Telekommunikation und Medien e.V. (DVTM).

 

Mandanten

Dr. Wulf Hambach betreut insbesondere Mandanten aus den Branchen Entertainment, Medien & Regulierung: 

  • Führende (Online-) Pokeranbieter
  • (Online-) Glücksspielanbieter
  • Technische Überwachungsvereine
  • EU-Organe wie z.B. die EU-Kommission
  • Investoren
  • Vorstandsberatung bei führenden elektronischen Zahlungsanbietern


Am 8. September 2010 erzielte Hambach & Hambach vor dem Europäischen Gerichtshof die bahnbrechende Entscheidung „Carmen Media“ (C-46/08), an der Dr. Hambach maßgeblich beteiligt war.

 

Vita

Dr. Wulf Hambach ist Gründungspartner der Kanzlei Hambach & Hambach.

Er promovierte am Max-Planck-Institut für ausländisches und internationales Privatrecht im Bereich Medien- und Glücksspielrecht. 

Er publiziert regelmäßig in nationalen sowie internationalen Fachmedien. Ferner ist er Mitherausgeber und Autor des Kommentars „Glücks- und Gewinnspielrecht in den Medien“ (C.H. Beck Verlag). Auf führenden internationalen Konferenzen ist Dr. Hambach ein gefragter Referent zu den Themen „e-commerce“ und „e-gaming“. Er ist u.a. auch als strategischer Berater auf Vorstandsebene, insbesondere im Bereich eCommerce (eGaming und ePayment) tätig. 

Dr. Hambach wird im internationalen Ranking von „Chambers and Partners“ im Bereich „Gaming Law“ für die Jahre 2008 -2016 und in „Chambers Global – The World’s Leading Lawyers for Business“ für 2012 in seinem Bereich als führender Experte ausgezeichnet. Dr. Wulf Hambach erhielt als “Most Highly Regarded Individual in the Gaming & Gambling section” in 2013 und 2016 die höchste Auszeichnung durch die THE INTERNATIONAL WHO’s WHO of SPORTS & ENTERTAINMENT LAWYERS. Damit zählt er in der Kategorie "Sports & Entertainment Law - Gaming & Gambling" zu den weltweit TOP 5 Rechtsanwälten.

Er ist Mitbegründer des europäischen juristischen Informationsportals Gaminglaw.eu, Mitglied der International Association of Gaming Advisors (IAGA) und General Member der International Masters of Gaming Law (IMGL). Zudem ist er im Beirat des Forschungsinstituts für Glücksspiel und Wetten der Universität Bonn-Rhein-Sieg sowie Vorstandsmitglied des Deutschen Verbandes für Telekommunikation und Medien e.V. (DVTM). 

Dr. Hambach unterstützt führende karitative Einrichtungen hinsichtlich (glücksspiel-)rechtlicher Projekte.

 

Awards und Mitgliedschaften

Dr. Wulf Hambach wurde erneut von THE INTERNATIONAL WHO’s WHO of SPORTS & ENTERTAINMENT LAWYERS 2015 als “Most Highly Regarded Individual” ausgezeichnet. Damit zählt er in der Kategorie "Sports & Entertainment Law - Gaming & Gambling" zu den weltweit TOP 5 Rechtsanwälten.


“Lawyer of the Year 2008”
16 June 2008, Tylney Hall, Hampshire, UK

Dr. Wulf Hambach partner of the Law Firm Hambach & Hambach, has been chosen as "Lawyer of the Year 2008" by World Online Gambling Law Report, the leading sector publication.

"Lawyer of the Year was won by Wulf Hambach, a partner with Munich based law firm, Hambach and Hambach. Wulf has developed a reputation as a leading expert on the complex mix of federal, state and EU law which impacts on the regulation of remote gambling in Germany."
 
by Lindsey Greig, Managing Director, WorldOnlineGamblingLawReport



Hambach & Hambach ist Mitbegründer des pan-europäischen Portals GamingLaw.eu.


Dr. Wulf Hambach ist General Member der International Masters of Gaming Law.



Im November 2005 ist Dr. Wulf Hambach zum General Member der
International Masters of Gaming Lawyers für Deutschland gewählt worden. IMGL ist eine interna­tional ausgerichtete Vereinigung von Glücksspielrechtsexperten, die sich für eine Fort­entwicklung des internationalen Glücksspielrechts einsetzt.


Dr. Wulf Hambach wird von Chambers & Partners empfohlen.
Chambers & Partners bewertet in einem unabängigen Ranking die besten Rechtsanwälte aus 175 Ländern.

 

"Wulf Hambach of Hambach & Hambach Law Firm in Munich is active providing advice on market entry for start-ups, anti-money laundering, licensing and regulatory issues. Peers consider him to be “incredibly influential in Germany”, while others highlight his cross-border capabilities."


Dr. Wulf Hambach ist Mitglied der
International Association of Gaming Attorneys - IAGA




Top News

Publikationen

ZfWG: Zahlungsdienstleistungen im Zusammenhang mit Glücksspiel-Angeboten im Internet als Geldwäsche?
08.2016
Mehr...
Glücks- und Gewinnspielrecht in den Medien
Glücks- und Gewinnspielrecht in den Medien beim VERLAG C.H.BECK kaufen
Hrsg.:
Streinz / Liesching / Hambach

Presseartikel

Legal Tribune Online: LG München I zu Black-Jack-Gewinnen: Deutsches Strafrecht nicht bei Online-Glücksspiel anwendbar.
02.08.2016
Mehr...
GamingIntelligence: Latest German court ruling offers protection to online gamblers
01.08.2016
Mehr...

Hambach & Hambach Rechtsanwälte PartG mbB ∙ Haimhauser Str. 1 ∙ 80802 München